Donnerstag, 22. März 2012

Gemeinsam den Frühling erleben

Nach gefühlter monatelanger Dunkelheit mit Eis, Schnee und Forst wird es in weiten Teilen Deutschlands meist sehr schnell und unvermittelt Frühling - oft mit sommerlichen Temperaturen. In den Tagen des Wetterumbruchs sieht man viele blasshäutige Menschen mit zugekniffenen Augen durch die Straßen gehen, noch immer mit zu dicken Jacken und Mützen bekleidet. Doch jeder Atemzug wird von der Gewissheit eingeholt: Es ist Frühling. Gleich am ersten warmen Wochenende wird dann das Mountainbike aus dem Keller geholt oder die Laufschuhe werden ausgegraben, denn positive Frühlingsgefühle rufen den Wunsch nach Bewegung, Gemeinschaft und Aktivitäten hervor.
Zusammen macht der Frühling mehr Spaß
Während es sich im Winter o. k. anfühlt eine gewisse Zurückgezogenheit im Schutz der eigenen vier Wände zu erleben, sich mit PC-Spielen oder TV-Events die Abende und Wochenenden zu gestalten, sehen sich viele Menschen gerade im Frühling nach Austausch, Gemeinschaft und Kommunikation. Diese Wünsche und Hochgefühle beziehen sich keineswegs nur auf die Beziehungsebene und wahrscheinlich verlieben sich im Sommer oder Winter genauso viele Menschen wie im Frühling. Grillen, Sport treiben, wandern, spielen und bewegen - was immer im Frühling auf dem Programm steht macht gemeinsam mit anderen Leuten einfach mehr Spaß.

Neue Kontakte bereichen das Leben im Frühling

Manchmal scheitern gute Freizeitideen an fehlenden Freizeitpartnern. Während man früher im Supermarkt einen Zettel ans schwarze Brett hängen konnte: "Tennispartner gesucht", kann man heute auch via Internet die richtigen Leute oder Ideen für den gemeinsamen Frühlingsaufbruch finden. Unser Freizeitportal www.heuteschonwasvor.de ist hier natürlich die erste Adresse. Und wenn Du jemanden kennst, der das noch nicht weiß, bring ihn doch einfach mit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen